Der Sound von Elektroautos

Der Sound von Elektroautos

Emissionslos, lautlos und still bewegen sich elektrifizierte Fahrzeuge durch die Städte und auf den Straßen der Welt. Dabei hat der Motorsound immer eine wichtige Rolle für die emotionale Bindung zum Fahrzeug dargestellt. Ein von BMW, in Zusammenarbeit mit dem Filmkomponisten Hans Zimmer, entwickelter Antriebssound des BMW Concept i4, soll die Geräuschkulisse der Elektro- und Hybridfahrzeuge einzigartiger und emotionaler machen.

Emotionale Tiefe

Der Charakter des BMW Concept i4 wird nicht nur durch sein Design, sondern auch durch seinen visionären Sound geprägt. Unter dem Markennamen von BMW IconicSounds Electric hat Hans Zimmer den Klang gemeinsam mit BMW Sound Designer Renzo Vitale entwickelt. BMW IconicSounds Electric verleiht den Elektrofahrzeugen von BMW künftig zusätzliche emotionale Tiefe, indem ihr Charakter durch individuelle Klänge und Sounds für den Fahrer erlebbar wird.

Hans Zimmer: „Renzo und ich waren inspiriert, die Vergangenheit und Zukunft von BMW in dem Sound für das BMW Concept i4 zusammenzubringen. Wir hoffen, dass der geschaffene Sound klassisch und doch überraschend ist und ein Gefühl der Leichtigkeit vermittelt, das zur Marke BMW passt.“ Die Klangwelt des BMW Concept i4 reicht von den Fahrgeräuschen im Experience Mode „Core“ bis hin zu intensiveren Klängen im „Sport“ Experience Mode. Die Sounds geben einen Ausblick auf BMW IconicSounds Electric für den BMW i4. Ebenso Teil der gestalteten Klangwelt ist die akustische Begleitung des Türöffnens wie auch des Start/Stop Schalters im BMW Concept i4.

Sound von Hans Zimmer als Startschuss für elektrischen Fahrspaß

Schon im vergangenen November präsentierten Hans Zimmer und Renzo Vitale den neuen Start/Stop Sound in Zimmers Studio in Santa Monica. Der Fahrbereitschaftssound für reinelektrische BMW sowie BMW Plug-In Hybride wird ab Juli 2020 weltweit serienmäßig für Neufahrzeuge eingeführt. Renzo Vitale: „Mit der Klanggestaltung in unseren Fahrzeugen haben wir die Möglichkeit, positive Emotionen hervorzurufen. Der neue Fahrbereitschaftssound soll die Vorfreude auf das elektrische Fahren wecken, wenn der Kunde in sein Fahrzeug steigt und seine Reise beginnt.“

BMW IconicSounds Electric.

Als großer Vorteil der Elektromobilität wird vielfach die Stille des elektrischen Antriebs angeführt. Mit zunehmendem Angebot elektrifizierter Modelle entsteht an dieser Stelle für den Fahrer aber auch eine Lücke in der Emotionalität des Fahrerlebnisses. Jens Thiemer, Senior Vice President Kunde und Marke BMW: „Sound hat schon immer eine wichtige Rolle in der Emotionalisierung unserer Fahrzeuge gespielt. Nun heben wir die Freude am Fahren auf ein neues Level und freuen uns ganz besonders, die neue Klangwelt der Elektromobilität bei BMW gemeinsam mit Hans Zimmer zu gestalten. Aus dieser Zusammenarbeit wird unser zukunftsweisendes Sound-Angebot für elektrifizierte Fahrzeuge entstehen: BMW IconicSounds Electric.“

Der Sound des BMW Concept i4 ist bereits der zweite, gemeinsam mit Hans Zimmer entwickelte Antriebssound für elektrische BMW. Im Juni 2019 wurde bei der #NEXT Gen in München der E-Sound des BMW Vision M NEXT vorgestellt. „Uns bietet sich die einzigartige Möglichkeit, das elektrische Fahren in einem BMW mit großartigen Klängen zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Ich freue mich, den Klang für elektrische BMW der Zukunft mitgestalten zu können”, so Hans Zimmer in 2019.

Schreibe einen Kommentar

powered by